FAQ

Kostenloser
Rückrufservice

Füllen Sie bitte einfach das folgende Formular aus und senden Sie es ab. Wir setzen uns zum gewünschten Zeitpunkt persönlich mit Ihnen in Verbindung.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich zugesendet!

Partnerschaften

Die Stadt Annweiler am Trifels ist seit 1988 mit der französischen Stadt Ambert partnerschaftlich verbunden. Im Jahr 2008 wurde die Partnerschaft mit der italienischen Stadt Gorgonzola besiegelt. Zwischen Ambert und Gorgonzola besteht ebenfalls eine Partnerschaft. Also ein Dreierbündnis der besonderen Art. Darüber hinaus pflegt der Ortsbezirk Queichhambach bereits seit rund 30 Jahren eine Partnerschaft mit der lothringischen Gemeinde Hartzviller.

 
Wappen von Ambert

Ambert ist eine Stadt mit etwa 7.000 Einwohnern in der französischen Region Auvergne im Département Puy-de-Dôme. Ambert ist auch Hauptort des gleichnamigen Kantons und des Gemeindeverbands (Pays d’Ambert), zu dem neben Ambert sechs weitere Gemeinden gehören.

Wappen von Gorgonzola

Gorgonzola ist eine italienische Stadt in der Provinz Mailand in der Lombardei mit rund 20.000 Einwohnern. Sie ist berühmt durch ihren in der ganzen Welt bekannten charakteristischen Käse. Gorgonzola liegt am Naviglio della Martesana, einem Kanal, der Mailand mit der Etsch verbindet und der in der Vergangenheit als Transportweg für Waren und Personen genutzt wurde.

Wappen von Hartzviller

Hartzviller ist eine französische Gemeinde mit rund 900 Einwohnern im Département Moselle in der Region Lothringen. Sie gehört zum Arrondissement Sarrebourg und zum Kanton Sarrebourg.

 

Freundeskreis der Städtepartnerschaften e.V.

 

Der Verein zur Pflege der Städtepartnerschaften der Stadt Annweiler: Ambert und Gorgonzola

Der "Freundeskreis der Städtepartnerschaften" e.V. besteht bereits seit 1989 und wurde damals zur Pflege der ersten Städtepartnerschaft der Trifelsstadt mit der französischen Stadt Ambert gegründet. Seit der Begründung der Partnerschaft mit der italienischen Stadt Gorgonzola wurden die Aktivitäten des Vereins entsprechend erweitert. Der Verein organisiert regelmäßige Besuche in die Partnerstädte und kümmert sich um die Unterbringung von Gästen aus Ambert und Gorgonzola in Annweiler.


Durch verschiedene Aktionen werden den Bürgerinnen und Bürgern der Trifelsstadt die schönen Seiten der partnerschaftlichen Beziehungen mit Frankreich und Italien aufgezeigt. So können neue Freundschaften geschlossen und bestehende Bande  vertieft werden.

Kontakt

Freundeskreis der Städtepartnerschaften e.V.

Herr Heinrich Bäcker (Vorsitzender)

Am Sonnenberg 8
76855 Annweiler am Trifels
(06346) 8787
info@freundeskreis-annweiler.de

 
 
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen