Friedhöfe in Annweiler - Orte der Besinnung und Historie


Bergfriedhof

friedhof

.

friedhof
 

Der Bergfriedhof in der Stadt Annweiler ist ein Ort der Besinnlichkeit und Historie. So finden sich nicht wenige historische bedeutende Gräber, als auch Ehrengräber und geben ein Blick in die Vergangenheit.


Der Friedhof wurde im Jahre 1569 angelegt und wurde immer wieder erweitert. Eine Mauer um den "Begräbniskirchhof" wurde 1718 um 110 Gulden hergerichtet. 


Direkt angrenzend an den Friedhof, findet sich die Kapelle "Zu Unserer Lieben Frau", welche am 27. April 1429 eingeweiht wurde und somit nach dem Kirchturm der Stadtkirche, das älteste Gebäude der Stadt darstellt.

Im Jahre 1912 wurden einmalige und bedeutende Wandmalereien entdeckt, welche wahrscheinlich in der Mitte des 15. Jahrhunderts entstanden sind.


Dank des umfangreichen Engagement des Förderverein "Rettet unsere Kapelle" e.V., konnten die Wandbilder restauriert werden und können aufgrund einer bald eingerichteten Türsteuerung, ohne vorherige Terminabstimmung besichtigt werden. 


Weitere Informationen zur Kapelle, als auch zur Stadtgeschichte finden Sie in unserem Museum unterm Trifels

friedhof

Jüdischer Friedhof

friedhof

.

Friedhof
 

Der jüdische Friedhof in Annweiler ist einer der ältesten erhaltenen jüdischen Friedhöfe der Pfalz., er wurde bereits im 16. Jahrhundert belegt. 


Kurzer Historischer Überblick: 
Der Friedhof war ein Begräbnisplatz für eine weite Umgebung um Annweiler. 
Zwischen den Jahren 1606 und 1648, zahlten folgende jüdische Gemeinden Abgaben nach Annweiler zur Unterhaltung und für die Nutzung des Friedhofes: Albersweiler, Waldhambach, Eschbach, Bergzabern, Pleisweiler, Gleisrohrbach, Arzheim, Billigheim, Rohrbach, Göcklingen, Klingenmünster und Ingenheim. Nach der Anlage des Friedhofes in Ingenheim, wurde der Friedhof hauptsächlich durch die Gemeinde Albersweiler belegt.  


Die letzte Bestattung wurde im Jahre 1937 durchgeführt. 


Der Friedhof wurde mehrfach erweitert. Die ältesten Steine befinden sich im Mittelteil des Gräberfeldes. Der Friedhof hat eine Fläche von 28,30a. 


Der Friedhof steht unter besonderem Schutz, wegen seines Alters und der Fülle bemerkenswerter Epitaphien, die ihn „zu einem der bedeutendsten in der Region“ machen.


Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf nachfolgenden Link:

https://www.juedische-friedhoefe.info/friedhoefe-nach-regionen/rheinland-pfalz/pfalz/annweiler/der-friedhof.html

 

Kontakt

 Büro Stadtbürgermeisterin (06346) 96597-10


Rathaus • Hauptstraße 20

76855 Annweiler am Trifels

 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen