bild
MYCOMPANY
Mein Firmensologan steht hier

IT IS DIFFICULT, BUT POSSIBLE.

CONDUCTING HONEST BUSINESS!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer.

Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum.

Phone
Support-Hotline: +49 (0) 815 - 553 552

Vorstellung der überregionalen Verkehrsplanung beim 3. Talk zum Tag

In 112 Tagen findet der 35. Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler am Trifels statt – das Projektteam ist mittlerweile in die Feinplanungen übergegangen. Für den 3. Talk zum Tag am Mittwoch, 20. März, kehren die Projektmitglieder in den Hohenstaufensaal zurück und informieren alle interessierten Besucherinnen und Besucher ab 19 Uhr wieder über den aktuellen Stand der Planungen.


Drei Themenblöcke stehen an diesem Abend auf dem Programm: Die vier Themenschwerpunkte der Trifelsstadt sowie als wichtiger Meilenstein der Verkehrsplanung der überörtliche Verkehr, worunter auch der Umgang mit der B10 fällt. Unter der Rubrik „allgemeine Informationen“ werden außerdem gebündelt die Themen Verortung, Finanzen, Sicherheit und Volunteers präsentiert.


Stadtbürgermeister Thomas Wollenweber führt die Besucherinnen und Besucher zu Beginn des Talks in den aktuellen Stand der Projektphasen ein und übergibt danach an Moderator Wolfgang Weiner, der zudem die Fragerunde am Schluss leiten wird. Das Publikum wird zudem neue Mitglieder des mittlerweile fast hundertköpfigen Projektteams kennenlernen. Als Talkgäste sind unter anderem Christina Abele vom Büro für Tourismus in Annweiler am Trifels, Bernd Wichmann vom Verein Südliche Weinstrasse e.V. oder auch Ralf Burkhard von der Polizeidirektion Landau und Peter Schürmann von der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße in Landau zu Gast.


Durch den Talk leiten je nach Themenblock spezielle „Themenpaten“ – Mitglieder des Projektteams, die fest in die Planungen des Rheinland-Pfalz-Tages involviert sind und sich daher bestens auskennen. Unter anderem Projektleiter Reiner Paul und Verbandsgemeindebürgermeister Christian Burkhart.


Den dritten Themenblock übernimmt Eventmanagerin Brigitte Rottberg: Sie koordiniert zwar zahlreiche Aufgaben für den Rheinland-Pfalz-Tag in Annweiler am Trifels, doch besonders liegt ihr das Volunteer-Programm am Herzen. Die Bewerbungsfrist hierfür endet am 3. Mai. Wer sich ehrenamtlich beim Landesfest beteiligen möchte, ist herzlich eingeladen, sich anzumelden. Alle Informationen zum Volunteer-Programm gibt es im Internet unter www.vg-annweiler.de.

Events

Mit De Edle Wilde präsentiert CHAKO eine Comedy-Safari für Urlaubsweltmeister - natürlich wie immer: uff...
Konzert Prot. Stadtkirche 18:30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr Eintritt frei - um Spende wird gebeten!
Spiele für die ganze Familie von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wiese am Festplatz im Zelt am Lagerfeuer. Rollbraten aus der Glut, Getränke Eintritt frei ab 17 Uhr
 
 
 
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zu den Datenschutzinformationen. Schließen