Ortsbezirke im Überblick

Annweiler-Bindersbach

Bindersbach: Ortsansicht Bindersbach wurde 1306 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte bis Anfang des 16. Jahrhunderts zur Burg Scharfenberg. 1521 fiel der Ort an die Löwensteiner mit Sitz auf der Burg Neuscharfeneck. [weiterlesen »]

Annweiler-Gräfenhausen

Blick auf Gräfenhausen Bei der immer wieder genannten Jahreszahl 817 als Ersterwähnungsdatum für Gräfenhausen handelt es sich um eine Verwechslung mit einer Wüstung bei Landau. Das Dorf wird also erst im Hochmittelalter fassbar. Die erste Nennung datiert auf 1189. [weiterlesen »]

Annweiler-Queichhambach

Dorfkirche Queichhambach 1274 werden erstmals eine Kirche und ein Hof in Queichhambach erwähnt. 1283 fällt der kleine Ort an das Kloster Hornbach. [weiterlesen »]

Annweiler-Sarnstall

Platzhalter, muss getauscht werden Im Gegensatz zu den anderen Stadtteilen gehörte Sarnstall schon immer zur Stadt Annweiler. Der Ort taucht im 14. Jahrhundert (1349) erstmalig auf. Seine Zehntrechte lagen bei dem Kloster Eußerthal. [weiterlesen »]